Das sind wir

Komfortzone verlassen - Bild der Familie am Strand in Albanien

Wir sind 2 1/2 Personen

Hey, schön, dass Du hier bist und gerne mehr über uns erfahren möchtest!

 

Wir, das sind Tobias, unsere 5 6-jährige Tochter Mila und ich (Romy) lieben es zu Reisen und kleine und große Abenteuer zu erleben. Deshalb verlassen wir ab und zu gerne unsere gemütliche Komfortzone und begeben uns in die weite Welt hinaus.

Wir wohnen in Dortmund, die Stadt mit dem besten Fußballverein der Welt 🙂

 

Tobias arbeitet bei einem Wohnungsunternehmen und ich war als Kundenberaterin in einer Kommunikationsagentur angestellt. Für unsere Weltreise und auch noch aus anderen Gründen, habe ich meinen Job jedoch gekündigt. Wie und warum genau, erfährst du hier.

Wir haben (bzw. ich hatte 😉 ) beide immer 30 Tage Urlaub im Jahr (auch wenn uns das manch einer nicht glauben mag), die wir zu 100% nicht zu Hause verbringen. Auch die Wochenenden werden von uns sehr häufig für kleine Kurztrips oder Ausflüge genutzt.

 

Tobias ist der Hauptplaner von uns. Er recherchiert, wo es die günstigsten Flüge, die tollsten Unterkünfte und die wunderschönsten Orte und Strände gibt. Und er denkt dabei an wirklich alles (Er bezeichnet sich manchmal selbst als Reisemonk.)! Außerdem macht er all die tollen Fotos. Ich bin dann diejenige, die hinterher alles in Fotobüchern und natürlich auf unserem Blog festhält.

Mila ist noch ein Kita-Kind und kommt im August 2018 in die Schule. Das ist auch der Grund, warum wir uns noch mal für eine etwas längere Zeit auf Reisen begeben und unsere Komfortzone verlassen haben. Dazu aber mehr auf unserem Blog.

 

Wir sind übrigens gerade unterwegs!! :-))

 

Wir machen uns immer viele Gedanken darüber, wohin wir reisen wollen und was wir da gerne sehen und erleben möchten. Zwei Wochen Strand, Pool, nichts tun? Puh, das ist nichts für uns. Wir wollen die Welt entdecken.

Das müssen nicht immer entfernte Kontinente sein. Auch in Europa gibt es tolle Orte. Und ja, auch in Deutschland! Oft packt uns dann aber doch das Fernweh und mindestens einmal im Jahr fliegen wir weit weg.

 

Klar ist das mit Kind nicht immer so einfach. Manchmal muss man auch einen Kompromiss eingehen. Aber vieles ist machbar!

Unsere Tochter kennt es von klein auf mit uns zu Reisen und freut sich jedes Mal tierisch, wenn es mal wieder losgeht.

 

Komm mit uns auf Reise und sei gespannt, was wir alles erleben!

Vielleicht möchtest auch du ja mal wieder deine Komfortzone verlassen. Auch mit Kind.

 

Liebe Grüße

Romy, Toby und Mila

 

 

Du möchtest immer über neue Beiträge informiert werden?

Dann trag dich gerne hier ein!