Herz schlägt Kopf – Meine ganz persönliche Reisegeschichte

Was wäre, wenn ich einfach alles hinschmeiße? Nochmal von vorne anfange. Wie auch immer dieses Vorne aussieht. Und was auch immer danach kommt. Was wäre, wenn ich meine angestaute Unzufriedenheit einfach abstreife wie eine lästige Fliege auf meinem Arm. Einfach mal ’ne Weile abhauen und die Welt bereisen, ohne zu wissen, was danach kommt. Mal so richtig frei sein. Und dann als glücklicher und zufriedener Mensch zurückkommen. Im Kopf einen perfekten Plan dafür wie der Rest meines Lebens aussehen könnte. Wie wäre das?

Na gut, ich bin dann mal weg.

Herz schlägt Kopf – Wie ich mit meiner Familie um die Welt reiste, um das Glück zu finden

Wir können uns noch so sehr den Kopf über das Glück zerbrechen, am Ende kann uns nur unser Herz dorthin führen, wo wir hingehören. Und diese Reise ist eine lebenslange.

Klappentext

Frustriert sitzt Romy im täglichen Stau fest. So kann das einfach nicht weitergehen, diese Verschwendung an Lebenszeit. Auch ihr Job hält schon lange nicht mehr, was er versprochen hatte und sie fühlt sich festgefahren in einer täglichen Routine, aus der sie so gerne ausbrechen würde. Vor Verzweiflung kommen ihr die Tränen und bis sie an diesem Tag Zuhause ankommt, hat sie einen Entschluss gefasst: Es wird sich jetzt endlich etwas ändern! Eine Auszeit und ein Neuanfang müssen her.

Ihr Mann Tobias und ihre sechsjährige Tochter Mila unterstützen sie in ihrem Plan und so macht sich die kleine Familie daran, eine viermonatige Weltreise zu planen. Tobias kann ein Sabbatical einlegen, doch Romy ist schließlich gezwungen, ihren Job ganz zu kündigen. Ein Sprung ins kalte Wasser, in eine ungewisse Zukunft. Die Frage, was danach kommt, was sie mit ihrem Leben wirklich anfangen möchte, begleitet sie auf ihrer Reise durch die Paradiese dieser Erde: Angefangen in Südafrika, führt ihr Weg die drei nach Südostasien, Australien, Neuseeland bis in die Südsee und nach Südamerika.

Was für Abenteuer die Familie in ihrer Auszeit erlebt und wie Romy lernt, loszulassen, mehr auf ihr Herz anstatt auf ihren Kopf zu hören und den Weg in ein ganz neues Leben zu finden, erzählt sie in dieser mitreißenden Reisegeschichte.

Ja, ich habe ein Buch geschrieben. Verrückt. Aber ein Wunsch, der irgendwie schon immer in meinem Kopf war. Und mein Herzensprojekt hat sich erfüllt! Unter den folgenden Links kannst Du es bei Amazon oder direkt beim Verlag bestellen:

Und ich habe schonmal eine Bitte an Dich, wenn Du das Buch gelesen hast und es Dir gefallen hat, dann verschenke es, empfehle es, poste es in den sozialen Netzwerken und verlinke mich (@leavingcomfort.zone) gerne dabei und/oder nutze den Hashtag #herzschlägtkopf. So kann ich deinen Post sehen und ihn re-posten.

Und bitte schreib mir eine Rezension bei Amazon, Instagram, lovelybooks oder einem anderen Portal. Jede Bewertung hilft anderen mein Buch zu finden. Und mit genügend Lesern kommt vielleicht auch ein zweiter Teil zu Stande. Ich danke Dir jetzt schon sehr dafür!

Ich habe übrigens auch noch eine Überraschung für dich, wenn du mein Buch bestellst. Am Ende des Buches befindet sich ein QR-Code, mit dem du Zugang zu diesem wundervollen Projekt bekommst, das dich ein Jahr lang jede Woche aus deiner Komfortzone holen wird. Mehr dazu erfährst du hier:

Und wenn du es gelesen hast und gerne noch mehr Bilder zu unseren Erlebnissen sehen möchtest, dann schau mal auf die Bilderseite, die ich extra für angelegt habe:

Liebe Grüße

Deine Romy

Herz schlägt Kopf in den Medien

Im TV:

Hier geht’s zur WDR Lokalzeit Dortmund: Wendepunkte – Vom Stau in die Weltreise (Du wirst auf YouTube weitergeleitet, wo der Mitschnitt integriert ist.)

In der Zeitung/im Magazin:

Herz schlägt Kopf Empfehlungen und Rezensionen

Empfehlung bei your special trip

Rezension auf lovely books

Absolute Kaufempfehlung

„Ich bin begeistert. Herz schlägt Kopf ist ein wunderschön geschriebenes Buch. Es hat mich ab der 1.Seite gefesselt weil Romy Ihre Gedanken so authentisch rüberbringt. Sie spricht einem aus der Seele, weil es vielen Menschen genau so geht. Neben dem Gefühl auf der Weltreise live dabei zu sein und den tollen Reise Eindrücken, regt dieses Buch sehr zum Nachdenken an. Ganz nach dem Motto, das Leben ist zu kurz für“ irgendwann“!“ (Rezension bei Amazon)

Ein „Muss“ für Reisefreudige + Anleitung zum Glücklichsein ! Ein faszinierendes Buch!

„Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. Die Autorin beschreibt zu Beginn eine Situation in der sich sicher viele Menschen wiederfinden. Man ist unzufrieden in seinem Alltag gefangen und gleichzeitig mutlos und ideenlos dem zu entkommen.
Beim Lesen begibt man sich dann auf zwei verschiedene Reisen.
Zum einen erfährt man viel über die unterschiedlichsten Länder dieser Erde mit Ihren vielseitigen Städten und Ihrer einzigartiger Natur. Man verinnerlicht dabei wie wertvoll und einmalig unser Planet ist.
Zum anderen erlebt man die Reise der Autorin zu sich selbst und zum Glücklichsein, in dem man Ihren spannenden Herz-Kopf-Dialogen folgt. Hier findet sich jeder selbst wieder. Ein wirklich tolles Buch – Absolut empfehlenswert!“
(Rezension bei Amazon)

Man erkennt sich in den Gedanken von Romy wieder. Gewinnt das Herz oder der innere Kritiker?

Ich hab dieses Buch innerhalb von 4 Tagen gelesen, ich konnte es nicht aus der Hand legen. Es ist als ob man mit Romy und ihrer Familie durch die verschiedenen Länder reist. Da ich selbst in ein paar der aufgezählten Länder war, kommen gleich eigene Erinnerungen an verschiedene Momente hoch und man fragt sich, was mein Herz und mein Kopf in diesen Momenten gesagt hat.
Ich liebe es wie Romy den Leser in ihre Gefühlswelt mitnimmt und den Wettkampf zwischen Kopf & Herz zeigt. Jeder der sich vielleicht schon mal die Frage gestellt hat in seinem eigenen Leben etwas anders zu machen, obwohl es rational betrachtet „keinen Sinn“ macht, wird durch dieses Buch daran erinnert die eigene Stimme des Herzens, die der Intuition mal wieder wahrzunehmen und sich darauf einzulassen. Es könnte ja gut werden.
“ (Rezension bei Amazon)

Weltreise mit Tiefgang

„Das Buch hat gerade jetzt im Herbst mein Herz erwärmt. Das Buch ist wunderschön geschrieben und Romy hat mich von Seite eins mit auf ihre innere Reise ihrer Weltreise genommen. Neben den vielen tollen Reiseeindrücken, die gerade jetzt zu Coronazeit mein Fernweh stillen und Reiseherz erwärmen, ist es spannend zu lesen, mit welche Gedanken sich Romy und ihre Familie während ihrer Weltreise beschäftigt haben. Durch das Buch konnte ich in Romys Gefühlswelt eintauchen und habe mich in vielen Situationen selbst wieder gefunden. Das Buch ist eine absolute Kaufempfehlung und Pflichtlektüre für alle Weltenbummler, Abenteurer und diejenigen, die es wagen wollen die Komfortzone zu verlassen.“ (Rezension bei Amazon)

Absolute Kaufempfehlung

„Dieses Buch ist wunderschön geschrieben. Ich hab geweint, gelacht und mich noch mehr gefreut. Die tolle Weltreise, die man quasi „miterlebt“ und vor allem, die wichtigen Erkenntnisse die Romy auf der Reise macht. Ich kann es absolut jedem empfehlen der auf der Suche nach sich selbst, dem Sinn des Lebens oder einfach nur nach einem guten Buch ist“❤️ (Rezension bei Amazon)

Weitere tolle Rezensionen findest du auf der Amazon-Buchseite.