PacklisteVor der WeltreiseWeltreise to go

Weltreise to go: 15. Packliste – Version „Vorher“

Verschiedene Packwürfel, die auf dem Boden liegen , in der Überschrift steht: Weltreise to go: 15. Unsere Packliste Version "Vorher"

Wir nennen die unten folgende Packliste mal Version "Vorher", weil wir nach der Reise bestimmt noch viel besser wissen, was wir wirklich brauchen 🙂

 

Vorab sei noch kurz gesagt, dass jede Packliste individuell ist. Jeder Mensch benötigt andere Dinge, die ihm wichtig sind. DIE Packliste gibt es also nicht. Wir können und wollen lediglich (wie immer) eine Orientierung geben. Wir sind außerdem immer noch sicherheitsliebende Menschen und haben lieber ein bisschen zu viel dabei, als dass uns etwas fehlt. Ja, ich weiß, man kann fast alles auch vor Ort kaufen, aber ich fühle mich einfach besser, wenn ich fürs Erste was dabei habe.

 

Hier noch mal die Facts:

Reisedauer: 4 Monate

Personen: 2 Erwachsene, 1 Kind (6 Jahre)

 

So eine Packliste ist außerdem abhängig von der Route und der Reisezeit. Unsere Route sieht wie folgt aus:

 

Südafrika: Februar => Sommerzeit, um die 25 Grad, aber windig

Singapur, Thailand, Vietnam, Kuala Lumpur: März => Trockenzeit (bis auf KL), sehr warm, 30-35 Grad

Australien, Neuseeland: April => Herbst, tagsüber um die 20 Grad, morgens und abends kühler

Südsee: April => ganzjährig 27/28 Grad

Chile, Argentinien: Mai => Herbst, tagsüber um die 20 Grad, morgens und abends kühler, über die Anden sehr kalt

Brasilien: Mai => warm, um die 25 Grad

Porto: Mai => Frühling, relativ warm, um die 20 Grad

Wir werden es eigentlich immer warm haben. Von daher fallen dicke Sachen schon mal weg.

 

 

 

Los geht's mit der Packliste

Gepäck

 

 

Packhilfen

(Bei den Packwürfeln wollten wir einfach mal verschiedene Qualitäten testen. Testbericht folgt.)

 

 

Klamotten

Dazu sei gesagt, wir haben so gepackt, dass die Klamotten für ca. 10 Tage reichen. Dann muss erst mal wieder gewaschen werden.

 

Romy

  • Lange Hosen: 2 Leggins, 1 Jogginghose (für die Flüge), 2 dünne luftige Stoffhosen, 1 Jeans
  • Kurze Hosen: 1 Jeansshorts, 1 schnell trocknende Outdoorhose, 1 Stoffshorts
  • Pullover: 1 Sweatshirt
  • Langarm Oberteile: 2 dünne luftige Blusen, 1 weißes Shirt, 1 hellgraues Shirt, 1 helles Anti-Moskito-Shirt, 1 Jeanshemd
  • T-Shirts: 8 Stk., hauptsächlich weiß oder helle Farben (wegen der Mücken 😉 )
  • Tops: 8 Stk., davon ein schickeres schwarzes und ein Sport-Top, ansonsten ebenfalls hauptsächlich weiß oder helle Farben
  • Bikini: 2 Stk.
  • Unterwäsche: ein paar (Sport-) BHs und Unterhosen 🙂
  • Socken: 3 Paar kurze Turnschuhsocken, 2 Paar längere Socken, 1 Paar Anti-Moskito-Socken*
  • 1 leichte Daunenjacke (lässt sich klein zusammenknüddeln)
  • 1 Regenjacke (The North Face Tanken Windwall Jacke*, lässt sich auch miniklein machen)
  • Schuhe: 1 Paar Turnschuhe, 1 Paar superleichte Sandalen (Teva Terra-Float Livia Riemchensandalen*), 1 Paar Flip Flops (Ipanema*)
  • 1 Sarong Tuch, das ich als Kleid, Rock, Schultertuch oder auch als Strandtuch nutzen kann
  • 1 Buff (als Kopfbedeckung, Stirnband, Halstuch etc.)
  • 1 Cap
  • 1 Sonnenbrille
MIt Klamotten gefüllte Packwürfel

Packwürfel mit Romy's Klamotten

Tobias

  • Lange Hosen: 1 leichte Zipp-Off-Hose (MAIER SPORTS Zipp-off Funktionshose*), 1 leichte Jeans, 1 helle dünne Leinenhose
  • Kurze Hosen: 3 Bermudas, davon 1 ultra-leichte (MAIER SPORTS Herren Bermuda*)
  • Pullover: 1 Sweatshirt
  • Langarm Oberteile: 3 Stk., helle Farben, 1 leichtes weißes Hemd
  • Shirts: 12 Kurzarm, 3 ärmellose
  • Badeshorts: 2 Stk.
  • Unterwäsche: so ein paar Shorts 🙂
  • Socken: 6 Paar Socken, 1 Paar Anti-Moskito-Socken
  • 1 leichte Daunenjacke (lässt sich klein zusammenknüddeln)
  • 1 Regenjacke (The North Face Herren Jacke Tanken Windwall*)
  • Schuhe: 1 Paar Turnschuhe, 1 Paar Flip Flops, 1 Paar Badelatschen
  • 1 Buff
  • 1 Cap
  • 1 Sonnenbrille
Mit Klamotten gefüllte Packwürfel von Tobias

Packwürfel mit Tobias' Klamotten inkl. Waschtasche

 Mila

  • Lange Hosen: 5 Leggins, 1 Jogginghose
  • Dreiviertel Hosen: 4 Leggins, 1 dünne luftige Hose, 1 dünne Jeanshose
  • Kurze Hosen: 3 Stk.
  • Pullover: 1 Sweatshirtjacke
  • Langarm Oberteile: 2 Shirts, 2 dünne luftige helle Blusen, 1 dünne Strickjacke
  • T-Shirts: 10 Stk. (davon 2 für Strand und Meer)
  • Tops: 2 Stk.
  • Kleider: 2 Kurzarm und 3 ärmellose
  • Badeanzug: 3 Stk. (davon einer, den ich nach der Hälfte der Reise vermutlich wegschmeiße, weil ausgeleiert)
  • Unterwäsche: 10 Unterhosen
  • Socken: 3 Paar kurze Turnschuhsocken, 3 Paar längere Socken
  • 1 leichte Daunenjacke (lässt sich klein zusammenknüddeln)
  • 1 dünne, leichte Regenjacke
  • Schuhe: 1 Paar Turnschuhe, 1 Paar Sandalen*, 1 Paar Wasserschuhe*, 1 Paar Strandlatschen
  • 1 Buff (als Kopfbedeckung, Stirnband, Halstuch etc.)
  • 1 Cap, 1 Sonnenhut und 1 Wassermütze mit Nackenschutz (da gibt's gute von smafolk) und je UV-Schutz 50
  • 1 Sonnenbrille
Packwürfel mit Mila's Klamotten

Packwürfel mit Mila's Klamotten

Kosmetik und so

Für uns drei zusammen

 

Romy

Meine (und Mila's) komplette Kosmetik ist Naturkosmetik und hat keine bedenklichen Inhaltsstoffe. Manche Sachen werde ich zwischendurch nachkaufen müssen, in der Hoffnung, dass es etwas Vernünftiges gibt.

 

Tobias

  • 2 x Gesichtscreme à 50 ml
  • 2 kleine Haargeltuben
  • 1 Zahnbürste
  • 1 Deo
  • 1 Rasierer mit 2 Ersatzklingen

 

Mila

  • kleines Shampoo (von lavera sensitive, abgefüllt im 100 ml Silikonfläschchen, falls sie die Seife doof findet)
  • ein bisschen Bodylotion (von Alverde, ebenfalls abgefüllt in einem 100 ml Silikonfläschchen)
  • noch mal extra Sonnencreme von eco-cosmetic Kinder, 2 x 50 ml LSF50+* (für Gesicht und Schultern) und 2 x 75 ml LSF 30* für den Körper von lavera
  • 1 x Elmex Kinder-Zahnpasta, 50 ml*
  • 1 Kinderzahnbürste
  • 1 Tangle Tweezer Bürste
  • Spangen und Haargummis

 

 

Reiseapotheke

Für Tobias und Romy

 

Für Mila

 

Für uns drei

Das Bild zeigt die Reiseapotheke zusammengepackt in einer durchsichtigen Box

Reiseapotheke

Mückenschutz

Hier haben wir keine Ahnung, was uns am besten hilft. Bisher hatten wir mit Mücken noch keine Probleme. Deshalb testen wir mehreres.

 

 

Technik

  • 1 Laptop
  • 1 Tablet
  • 2 Smartphones

 

Strom und Laden

 

Fotos und Filmerei

 

Sonstige Technik

 

 

Sonstiges für Mila

Für Mila nehmen wir an Spielzeug und so kaum was mit. Dafür hat sie ein kleines Budget (selbst zusammengespart), wovon sie sich auf der Reise immer mal wieder etwas kaufen darf. Das werden wir dann bei jeder Weiterreise vor Ort verschenken.

 

Was ich noch für Mila eingepackt habe, was sie noch nicht weiß und was sie nach und nach bekommen wird

  • 2 kleine Vorlesebücher
  • 4 kleine Rätselhefte
  • 3 Lagen Aufkleber
  • Luftballons (Kinder stehen so sehr auf Luftballons, unglaublich)
  • 1 kleinen Glubschi* (Eltern kennen die Dinger, gerade sehr angesagt in der Kita :-)) )

 

 

Sonstiges

 

 

Das wars auch schon 🙂 Das hört sich jetzt alles viel an, ist es aber eigentlich nicht. Wir dürfen nur 20 kg pro Gepäckstück haben und das kommt gerade so hin. (Wir haben nur zwei Gepäckstücke zum Aufgeben.)

Vermutlich werden wir aber das ein oder andere nicht brauchen. Vor allem bei der Reiseapotheke hoffe ich, dass sie unangetastet bleibt.

Nach der Reise werde ich die Liste dann noch mal aktualisieren 😉

 

 

 

Du willst wissen wie wir Step by Step bei unserer Weltreiseplanung vorgegangen sind? Kein Problem, die Beiträge haben wir hier für dich verlinkt:

 

 

 

Du möchtest immer über neue Beiträge informiert werden?

Dann trag dich gerne hier ein!

 

 

*Die Produkte sind mit Affiliate-Links hinterlegt. Das heißt, wenn ihr über diesen Link das Produkt kauft, bekommen wir ein paar Cent für die Kaffeekasse 🙂 Für euch ändert sich am Preis nichts!

 

Du möchtest uns unterstützen? Dann klick mal hier rein! Wir haben ein paar Dinge aufgelistet, die du tun kannst und über die wir uns riesig freuen würden. (Es kostet dich nichts, außer ein paar Sekunden deiner Zeit.)

 

 

Ein Gedanke zu „Weltreise to go: 15. Packliste – Version „Vorher“

  1. Wow, ist ja eine ganze Menge, was ihr mitnehmen müsst. Aber gute Qualität von den Sachen, die ihr benötigt. Habt ihr die verlinkten Sachen alle neu gekauft?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.