Weltreise TagebuchWeltreise to go Blogbeiträge

Weltreisetagebuch Tag 92 – 93: Valparaíso

Weltreise Tagebuch, Valparaiso, Chile

#Weltreise Tag 92: Weiterreise von Santiago nach Valparaíso

Anreise

Alles klappt mal wieder reibungslos heute. Wir stehen ein bisschen früher auf, sind um 8 Uhr beim Frühstück, um kurz vor 9 Uhr bestellen wir ein UBER Taxi, lassen uns zum Busbahnhof fahren, sind um 10 nach 9 Uhr dort und sitzen um 20 nach 9 Uhr schon im Bus nach Valparaíso.

Die Busse fahren wirklich ständig und es reicht völlig sich vor Ort das Busticket zu holen. Die Fahrt dauert nur 1 Stunde und 20 Minuten und kostet ca. 5,50€ pro Erwachsener. Mila muss nichts zahlen, hat dafür aber auch keinen eigenen Platz und sitzt bei mir auf dem Schoß.

In Valparaíso nehmen wir uns der Bequemlichkeit halber ein überteuertes Taxi und lassen uns zum Hotel fahren (8€ für 3 km).

 

 

La Galeria

Das La Galeria* liegt mitten im Zentrum und zwar genau dort, wo die bunten mit Graffiti besprühten und Streetart bemalten Häuser stehen. Es ist ein Altbauhaus mit hohen Decken. Von außen gelb angestrichen. Innen kann man auf eine Dachterrasse durchgehen, von der man einen tollen Blick hat. Da wir noch zu früh dran sind und noch nicht einchecken können (es ist gerade 11 Uhr), laufen wir schon mal ein bisschen los.

Hotel La Galeria, Valparaiso

Das gelbe Haus ist das La Galeria

Zimmer im Hotel La Galeria, Valparaiso

Unser Zimmer, einfach, aber sauber (42€/Nacht im Dreibettzimmer mit Frühstück)

Erster Eindruck Valparaíso

Valparaíso ist eine Hafenstadt an einem Hang gebaut. Es geht steil berghoch und bergrunter. Deshalb gibt es an einigen Stellen Standseilbahnen, die dich hoch und runterbringen. Der touristische und farbenfrohe Teil der Stadt, liegt oberhalb und ist eigentlich nur begrenzt auf einen kleinen Teil.

Dieser Teil der Stadt ist toll. Ich habe noch nie so viele schöne Streetart auf einmal gesehen. Er gibt wirklich kaum ein Haus, welches nicht irgendwie bunt gestaltet ist. Selbst die Treppen sind teilweise verziert. Zwischendrin immer wieder Cafés, Bars, Restaurants und kleine Läden. Meist mit Selbstgemachtem oder Selbstgenähtem. Nur ein bisschen kalt ist es hier. Es sind gerade mal 14 Grad und die Sonne lässt sich heute leider auch nicht blicken. Warm wird uns aber ganz von selbst von dem vielen treppauf und treppab, berghoch und bergrunter. Aber es macht wirklich Spaß hier herumzulaufen. Alle paar Meter bleiben wir stehen, weil wir Fotos machen wollen. So schön bunt hier.

Streetart in Valparaiso

Streetart in Valparaiso

Streetart in Valparaiso
Streetart in Valparaiso
Streetart in Valparaiso
Streetart in Valparaiso
Standseilbahn in Valparaiso

Eine der Standseilbahnen

Zweiter Eindruck Valparaíso

Verlässt man die für die Touristen gepflegten Straßen jedoch und kommt vor allem nach unten in Hafennähe, wird es dreckig und teilweise sogar ekelig. Überall liegt Müll, es laufen teilweise komische Gestalten herum, aber das Schlimmste sind die vielen Hunde. Noch nicht mal die Hunde an sich, sondern die Haufen, die ungelogen alle paar Meter auf dem Bürgersteig und der Straße liegen. Man muss wirklich aufpassen nicht in einen reinzutreten. Und dazu stinkt es auch noch danach. Mir wird an manchen Stellen fast schlecht und ich fühle mich echt unwohl. Mila auch. Wir sehen zu, dass wir wieder nach oben kommen.

Auf dem Weg dahin kommen wir an vielen, sehr heruntergekommen Häusern vorbei sowie an Hängen, die als Müllhalde genutzt werden. Ein trauriger und teilweise wirklich schlimmer Anblick. Oben ist alles so anders. Und so viel schöner.

Eine Stadt mit zwei ganz unterschiedlichen Gesichtern.

Ausblick Richtung Hafen in Valparaiso

Ausblick Richtung Hafen - schon nicht mehr so schön

Hunde in Valparaiso

Überall Hunde

Heruntergekommene Häuser in Valparaiso

Die andere Seite der Stadt ...

Heruntergekommene Häuser in Valparaiso
Heruntergekommene Häuser in Valparaiso

Dieser Hang wird leider als Müllhalde benutzt.

#Weltreise Tag 93: Valparaíso Teil 2

Wir lassen uns heute Zeit. Das Meiste haben wir ja auch schon gesehen. Gegen Mittag brechen wir auf und drehen noch mal eine große Runde durch die Stadt. Leider sind viele Standseilbahnen außer Betrieb, so dass wir einige Treppen und steile Berge rauf und runter laufen müssen. Wir sind schon nach drei Stunden ziemlich platt. Am Nachmittag gibt's deshalb noch mal einen kleine Pause in unserem B&B.

Den Tag ausklingen lassen wir in einem netten Restaurant mit gutem Essen und einer Flasche Rotwein. Liegt alles nicht im Budget. Aber je weiter sich unsere Reise dem Ende zuneigt, desto egaler wird uns unser eh schon fast leeres Konto. Sparen können wir wieder, wenn wir zu Hause sind.

Steile Berge in Valparaiso

Ziemlich steil hier ...

Blick auf Valparaiso, Chile

Blick auf die Stadt

Valparaiso, Chile
Valparaiso, Chile
Valparaiso, Chile

Fazit Valparaíso

Es bleibt dabei. Die Stadt ist auf der einen Seite wirklich toll und interessant aufgrund der vielen bunten Streetartkunstwerke. Aber auf der anderen Seite eben auch sehr dreckig. Das ist zumindest unsere Meinung. Aber man sollte es sich mal angeschaut haben, wenn man in Chile ist. Wer nicht so viel Zeit hat, kann auch einen Tagesausflug von Santiago aus unternehmen. Das reicht völlig und man kann sich auf den schönen Teil der Stadt beschränken 🙂

Hier geht's zum nächsten Weltreise-Tagebuch-Beitrag: Weltreise Tag 94 - 95 Mendoza, Argentinien

 

Und hier gehts zu den vorherigen Weltreise-Tagebuch-Beiträgen:

 

Südafrika

Weltreise Tag 1 - 6 Region Kapstadt

Weltreise Tag 7 - 12 Kapstadt bis Plettenberg Bay

Weltreise Tag 13 - 19 Jeffreys Bay bis Port Elizabeth

 

 

Singapur

Weltreise Tag 21 - 23 Singapur

 

 

Thailand

Weltreise Tag 24- 29 Koh Tao

Weltreise Tag 30 - 36 Kho Phangan

Weltreise Tag 37 - 40 Koh Samui

 

 

Vietnam

Weltreise Tag 41 - 49 Da Nang und Hoi An

Weltreise Tag 50 - 54 Ho Chi Minh City

 

 

Malaysia

Weltreise Tag 55 - 57 Kuala Lumpur

 

 

Australien

Weltreise Tag 58 - 62 Melbourne

Weltreise Tag 63- 67 Sydney

 

 

Neuseeland

Weltreise Tag 68 - 73 Auckland

 

 

Südsee, Französisch-Polynesien 

Weltreise Tag 74 - 78 Bora Bora

Weltreise Tag 79 - 83 Maupiti

Weltreise Tag 84 - 87 Tahiti

 

 

Chile

Weltreise Tag 88 - 91 Santiago de Chile

 

 

 

 

Du möchtest uns unterstützen? Dann klick mal hier rein! Wir haben ein paar Dinge aufgelistet, die du tun kannst und über die wir uns riesig freuen würden. (Es kostet dich nichts, außer ein paar Sekunden deiner Zeit.)

 

Alle Hotels mit einem * sind Booking-Affiliate Links. Wenn du über diese Links das jeweilige Hotel buchst, bekommen wir eine kleine Provision.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.