KostenReisenWeltreisebeiträge

Weltreise Budget – Das hat unsere Reise wirklich gekostet

Weltreise Kosten

Es gibt zwei Fragen, die Weltreisenden am häufigsten gestellt werden: Wo warst du überall? Welches Weltreise Budget hattest du?

Die zweite Frage kann zwar mit einer konkreten Summe, aber auch mit vielen dazugehörigen Abers beantwortet werden. Denn ein Weltreise Budget ist sowas von individuell und von so vielen Faktoren abhängig. In dem Beitrag: Was kostet eine Weltreise eigentlich so? habe ich schon einmal erklärt, was alles zu beachten ist. DESHALB: Auch unser Weltreise Budget ist absolut individuell. Viele werden sagen: „Boah, soooo viel?!“ Und genauso viele werden sagen: „Cool, soooo wenig?“ Und manche werden es vielleicht auch genau so eingeschätzt haben. Immer davon abhängig, was man so für Ansprüche hat, was man bereit ist auszugeben, was man überhaupt ausgeben kann und was einem sonst noch so wichtig oder unwichtig ist.

Dazu kommt, dass wir mit Kind unterwegs waren. Alle Kosten gelten also für zwei Erwachsene und ein Kind (zu dem Zeitpunkt 6 Jahre). Da hat man natürlich noch mal ganz andere Ansprüche und wählt vielleicht andere Möglichkeiten, als bspw. alleine oder als Paar.

Hier noch mal alle groben Fakten zu uns und unserer Weltreise (genauere Infos findest du hier: Weltreise to go):

Dauer: 4 Monate

Route: Einmal rum (Start in Südafrika – über Südostasien – Australien – Neuseeland – Südsee – Südamerika – Europa)

Wir sind: Flashpacker (also Backpacking mit Komfort)

Sterne: Durchschnittlich eine 3-Sterne-Reise, was Unterkunft und Verpflegung betrifft.

Weltreise Budget

Kosten Südafrika

In Südafrika waren wir drei Wochen unterwegs, zusammen mit meinen Eltern. Mietwagen, Sprit und Unterkünfte konnten wir uns also teilen, brauchten aber natürlich auch die größeren Versionen. Wir starteten mit sechs Tagen Kapstadt und anschließend ging es 14 Tage mit Mietauto die Garden Route entlang. Unterkunfts- und Verpflegungskosten halten sich in Südafrika sehr im Rahmen. Zwischendurch haben wir auch mal gekocht oder ein Barbecue veranstaltet. Viel Geld gibt man allerdings fürs Mietauto und die Eintritte in Nationalparks und vor allem für Safaris aus.

Unser Weltreisetagebuch zu Südafrika findest du hier:

Weltreise Tagebuch Südafrika Kapstadt

Weltreise Tagebuch Südafrika Kapstadt bis Plettenberg Bay

Weltreise Tagebuch Südafrika Plettenberg Bay bis Port Elizabeth

Den kürzeren zusammengefassten Reisebericht kannst du hier nachlesen:

Südafrika – Kapstadt – Tipps & Sehenswürdigkeiten

Südafrika – Garden Route – Tipps & Sehenswürdigkeiten

Weltreise Budget, Südafrika

Kosten Singapur

Singapur war ein Stopover für drei Tage. Diese Stadt kann schon ziemlich teuer sein, aber es gibt auch viele Foodcourts, wo du günstig essen kannst. Unterkünfte hingegen sind teuer, wenn du mittendrin sein möchtest.

Unser Weltreise Tagebuch zu Singapur findest du hier:

Weltreise Tagebuch Singapur

Weltreise Budget, Kosten Singapur

Kosten Thailand

In Thailand waren wir zweieinhalb Wochen, davon sieben Tage auf Ko Tao, sieben Tage auf Kho Phangan und vier Tage auf Koh Samui. In Thailand kannst du grundsätzlich sehr günstig leben, sowohl was die Unterkünfte, als auch die Verpflegung betrifft. Wir sind hier manchmal aber auch etwas „teurer“ essen gegangen und haben uns auch mal gute Cocktails gegönnt.

Unser Weltreise Tagebuch findest du hier:

Weltreise Tagebuch Ko Tao

Weltreise Tagebuch Koh Phangan

Weltreise Tagebuch Koh Samui

Weltreise Budget, Thailand

Kosten Vietnam

Vietnam ist fast noch günstiger als Thailand, weshalb wir uns hier größtenteils wirklich gute Unterkünfte gegönnt haben. Essen und Trinken an den Streetfoodständen bekommst du schon für umgerechnet 0,50€. Da kannst du dich wirklich durchprobieren. Aber auch hier waren wir öfter mal etwas „teurer“ essen. Insgesamt waren wir 15 Tage dort. Genau die Zeit, die du dich dort ohne Visum aufhalten darfst.

Unser Weltreise Tagebuch dazu findest du hier:

Weltreise Tagebuch Da Nang bis Hoi An

Weltreise Tagebuch Ho Chi Minh

Den kürzeren zusammengefassten Reisebericht kannst du hier nachlesen:

Hoi An – Tipps & Sehenswürdigkeiten

Ho Chin Minh – Tipps & Sehenswürdigkeiten

Weltreise Kosten Vietnam

Kosten Kuala Lumpur

Kuala Lumpur war wie Singapur nur ein Stopover von knapp drei Tagen. Dort lässt es sich aber auf jeden Fall gut und günstig leben. Einen Tag haben wir uns sogar das Buffet im 360 Grad Panorama Restaurant oben auf dem KL-Tower gegönnt.

Unser Weltreise Tagebuch zu Kuala Lumpur findest du hier:

Weltreise Tagebuch Kuala Lumpur

Den kürzeren zusammengefassten Reisebericht kannst du hier nachlesen:

Kuala Lumpur – Tipps & Sehenswürdigkeiten

Weltreise Kosten, Kosten Kuala Lumpur

Kosten Australien

In Australien waren wir nur 10 Tage. Davon fünf Tage in Melbourne und fünf in Sydney. Da es dort sehr teuer ist, haben wir uns entschlossen nur kurz zu bleiben. Die Ostküste kannten wir aber z.B. auch schon.

Unser Weltreise Tagebuch findest du hier:

Weltreise Tagebuch Melbourne

Weltreise Tagebuch Sydney

Den kürzeren zusammengefassten Reisebericht über Melbourne kannst du hier nachlesen:

Melbourne – Tipps und Sehenswürdigkeiten

Australien Budget

Kosten Neuseeland

Da wir leider Prioritäten setzen mussten, wurden es nur sechs Tage in Neuseeland. Wir sind nach Auckland geflogen und haben dort aber vermutlich alles angeschaut, was so in der Umgebung anzuschauen ist. Aufgrund dessen ist Neuseeland auch ziemlich teuer geworden. Es ist aber generell ein teures Land. Wir haben uns deshalb an manchen Abenden „nur“ irgendwo etwas zu Essen geholt, weil richtig Essen gehen die Reisekasse nicht immer mitgemacht hat.

Unser Weltreise Tagebuch kannst du hier nachlesen:

Weltreise Tagebuch Neuseeland (Auckland und Umgebung)

Den kürzeren zusammengefassten Reisebericht kannst du hier nachlesen:

Auckland – Tipps und Sehenswürdigkeiten

Weltreise Kosten Neuseeland

Kosten Südsee – Französisch Polynesien

Mit der Südsee haben wir uns einen weiteren Traum erfüllt, der allerdings von den Kosten her natürlich noch mal ordentlich war. Dafür war es aber traumhaft schön. Wir waren auf Bora Bora, Maupiti, Tahiti und Moorea.

Unser Weltreise Tagebuch kannst du hier nachlesen:

Weltreise Tagebuch Bora Bora

Weltreise Tagebuch Maupiti

Weltreise Tagebuch Tahiti mit Moorea

Den kürzeren zusammengefassten Reisebericht kannst du hier nachlesen:

Südseetraum – Die besten Tipps

Südsee Kosten

Kosten Chile

Von Chile haben wir Santiago und Valparaiso gesehen und waren insgesamt sechs Tage dort unterwegs. Von den Kosten her ist es ok, kommt wieder drauf an, wo man wohnt uns wo man isst. Wir hatten einen guten Mix und haben uns aber auch mal eine Flasche Wein zum Essen und Cocktails auf Rooftopbars gegönnt. Unsere Unterkunft war ein richtig cooles Hostel, in dem wir uns ein Familienzimmer mit eigenem Bad gebucht hatten.

Unser Weltreise Tagebuch kannst du hier nachlesen:

Weltreise Tagebuch Santiago de Chile

Weltreise Tagebuch Valparaiso

Kosten Chile

Kosten Argentinien

Von Valparaiso aus sind wir mit dem Bus über die Anden nach Mendoza gefahren und von da aus weiter mit dem Flugzeug nach Buenos Aires. Insgesamt waren wir sieben Tage in Argentinien. Von den Lebenshaltungskosten ist es ähnlich wie in Chile. Wir haben auch in Argentinien gut gelebt, es ginge aber mit Sicherheit günstiger.

Unser Weltreise Tagebuch kannst du hier nachlesen:

Weltreise Tagebuch Mendoza

Weltreise Tagebuch Buenos Aires

Weltreise Budget, Argentinien

Kosten Brasilien

Zunächst ging es für zwei Tage zu den Iguacu Wasserfällen, die wir uns aber natürlich von beiden Seiten (argentinische und brasilianische) angeschaut haben. Danach sind wir nach Rio geflogen, wo wir noch fünf Tage geblieben sind, bevor es zurück nach Europa ging. Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind eigentlich ok. Das teure waren die ganzen Taxifahrten zwischen den beiden Eingängen bei den Wasserfällen. In Rio hatten wir ein richtig gutes Hotel mitten in Lapa, dem Ausgehviertel dort gebucht, inkl. tollem Pool und reichhaltigem Frühstücksbuffet. Essen gehen ist in Rio aber nicht teuer.

Unser Weltreise Tagebuch kannst du hier nachlesen:

Weltreise Tagebuch Iguacu Wasserfälle

Weltreise Tagebuch Rio de Janeiro

Kosten Brasilien

Kosten Portugal

In Portugal waren wir am Schluss noch fünf Tage und hatten eine tolle Unterkunft in Espinho, direkt am Strand und eine halbe Stunde mit dem Zug von Porto entfernt. In Espinho sind wir jeden Abend essen gegangen, was ziemlich gut und günstig war.

Unser Weltreise Tagebuch kannst du hier nachlesen:

Weltreise Tagebuch Portugal

Portugal

Weltreise Budget: Kosten Gesamt

Weltreise Kosten gesamt

So, da haben wir nun also unser Weltreise Budget. Geplant hatten wir mit 25.000€. Kommt nicht ganz hin, aber ist im Rahmen geblieben. Wir haben irgendwann auch angefangen nicht mehr so stark auf’s Geld zu achten, denn schließlich war das DIE Reise. Sparen können wir hinterher wieder, hatten wir uns gedacht 🙂

Runtergerechnet auf eine Person wären das 9.577€. Da unsere Tochter vermutlich weniger gegessen und getrunken hat, als wir und in manchen Unterkünften auch noch umsonst mit dabei war (Flüge mussten wir voll zahlen für sie), könnte man vielleicht noch mal 2.000€ draufschlagen, um den Preis für einen Erwachsenen zu bekommen. Du siehst, es muss kein Vermögen kosten, sich die Welt anzuschauen. Und ja, es ginge ganz bestimmt auch noch günstiger. Wie gesagt, total individuell.

Schreib gerne in die Kommentare, was du für Erfahrungen mit den unterschiedlichen Kosten in den unterschiedlichen Ländern oder auch auf einer Weltreise gemacht hast!

Tipp: Einen Eindruck über die verschiedenen Lebenshaltungskosten der einzelnen Länder, bekommst du bspw. auch hier: Lebenshaltungskosten

Noch ein Tipp: Die App, mit der ich unsere Kosten wunderbar im Überblick hatte, heißt: Trail Wallet

Hier kannst du z.B. verschiedene Kategorien anlegen und jeden Tag eintragen wie viel du für was ausgegeben hast. Du kannst auch ein Tagesbudget festlegen und die App zeigt dir genau an, wann du dieses Tagesbudget überschritten hast. Wir finden sie sehr praktisch und verwenden sie auch für unsere anderen Reisen.

PS: Falls du noch Hilfe bei deiner eigenen Welt- oder Langzeitreise benötigst, schau doch mal hier rein:

Hilfe, ich will eine Weltreise machen! Und jetzt?

Du möchtest uns unterstützen? Dann klick mal hier rein! Wir haben ein paar Dinge aufgelistet, die du tun kannst und über die wir uns riesig freuen würden. (Es kostet dich nichts, außer ein paar Sekunden deiner Zeit.)

Teile den Beitrag gerne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.